Jahr: 2024

Oerlinghausen diskutiert… …was bedeutet Europa für uns?

Am 9. Juni ist Europawahl… …wir möchten mit euch diskutieren! Daher laden wir euch herzlich ein zu unserer Podiumsdiskussion am Freitag, den 7. Juni um 19.00 Uhr in der Aula des Niklas-Luhmann-Gymnasiums. Zusammen mit interessanten Gästen wollen wir über die Bedeutung von Europa für uns alle sprechen. Lasst uns gemeinsam wichtige Fragen diskutieren, Meinungen austauschen …

Oerlinghausen diskutiert… …was bedeutet Europa für uns? Weiterlesen »

Traditionelle Töne in der Hedwigskapelle

Am 24. Mai 2024 um 19.00 Uhr laden die Pipes and Drums of the Celtic Highlanders zu einem besonderen musikalischen Abend ein. In der ehrwürdigen Hedwigskapelle werden traditionelle Klänge von außergewöhnlichen Musikern zum Leben erweckt. Freuen Sie sich auf beeindruckende Darbietungen von Gerry Sloan, Heike Niemann, Kostas Sakkos, Andrew Minns, Max Kastner und Martin Kastner. …

Traditionelle Töne in der Hedwigskapelle Weiterlesen »

Geraubt. Entwurzelt. Bildungsausstellung

„Geraubt. Entwurzelt.“ ist eine Bildungsausstellung über Kinder, die während des Zweiten Weltkriegs aus den deutsch besetzten Gebieten des mittel- und osteuropäischen Raums nach Deutschland in das Kerngebiet des damaligen Deutschen Reiches entführt und zwangsgermanisiert wurden. Die Ausstellung kann vom 8. Mai bis 31. August 2024 auf Anfrage bei uns in der Hedwigskapelle besucht werden. Darüber …

Geraubt. Entwurzelt. Bildungsausstellung Weiterlesen »

Saxofon trifft Klassik in der Hedwigskapelle

Am 21. April 2024 um 19.00 Uhr bringt Tiko Hölz mit seinen Schüler*innen klassische Stücke von Vivaldi über Bach bis Beethoven in die frühlingshafte Hedwigskapelle. Die erfahrenen und jungen Musiker*innen präsentieren die besonderen Stücke an allen gebräuchliche Saxofon Typen – vom kleinen Sopran-Sax bis zum großen Bariton-Sax. Ein Schüler*innenkonzert der besonderen Art, welches den Zuhörer*innen …

Saxofon trifft Klassik in der Hedwigskapelle Weiterlesen »

denK.Orte – Topografie sowjetischer Repression. Ausschreibung für die Teilnahme am Projekt.

In dem Projekt denK.Orte möchten wir gemeinsam die Verbindung zwischen sowjetischer Repression und Migration erkunden. Wir suchen nach Orten, Personen und Geschichten, die diese Verbindung widerspiegeln und möchten sie einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Das Projekt besteht aus einer Sommerwerkstatt in Oerlinghausen/Detmold (3. bis 7. Juni 2024), gefolgt von einer eigenständigen Arbeitsphase und einem Präsentationsseminar …

denK.Orte – Topografie sowjetischer Repression. Ausschreibung für die Teilnahme am Projekt. Weiterlesen »

Winterliche Chöre singen russische, deutsche und Ukrainische Lieder

Unter der Leitung von Irina Kraider-Hörner bringen zwei russlanddeutsche Chöre aus der Region russische, deutsche und ukrainische Lieder in die Hedwigskapelle. Am 25. Februar 2024 um 15.00 Uhr stimmen die zwei Kantoreien stimmen friedensstiftende Melodien an und setzen sich für eine interkulturelle Versöhnungsarbeit ein. Der Eintritt ist frei – eine Spende für die Hedwigskapelle ist …

Winterliche Chöre singen russische, deutsche und Ukrainische Lieder Weiterlesen »

Frühlingshafte Musikmomente in der Hedwigskapelle

Am 18. Februar 2024 um 18.00 Uhr bringt der Musikverein Oerlinghausen frühlingshafte Musikmomente in unsere schöne Hedwigskapelle. Mari Ito Friesicke, Monika Krawulski, Regine Witt, Klaus Ebert und Andreas Friesicke spielen Musik von Barock, Klassik und Romantik bis hin zu Tango und Filmmusik. Der Eintritt ist frei – eine Spende für die Hedwigskapelle ist willkommen. << …

Frühlingshafte Musikmomente in der Hedwigskapelle Weiterlesen »

Wir laden zu einem neuen und innovativen Format ein!

Vom 26. Februar bis 1. März 2024 möchten wir mit dem Barcamp-Workshop „Bewegte Biografien“ gemeinsam die Bedeutung der Biografiearbeit in verschiedenen künstlerischen Bereichen erkunden. Unterschiede zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung bewirken oftmals eine verstärkte Reflexion der eigenen Herkunft, der familiären Migrationsgeschichte und der persönlichen Biografie. Unser Barcamp-Format ermöglicht es, die Agenda gemeinsam zu gestalten und Erfahrungen, …

Wir laden zu einem neuen und innovativen Format ein! Weiterlesen »

Scroll to Top